Das Jugendamt sorgt mit seinen unterschiedlichen Partnern für ein vielfältiges Angebot an Betreuung mit guter Qualität.

Jugendsozialarbeit

Aller Anfang ist schwer – deshalb coachen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter junge Menschen zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben. Neben Patenschaften für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger gibt es beispielsweise geeignete sozialpädagogische Arbeits- und Beschäftigungsmaßnahmen. Damit werden Schulabbrüche vermieden und Strukturen zum Einstieg in die Berufsausbildung geschaffen.

Jugendwerkstatt Recklinghausen: "Startrampe" für ein neues Leben